Toleo gewinnt auch den “Good Design Award

 

­

Toleo gewinnt auch den “Good Design Award”

­

Sein Look und seine Story machen den Toleo im In- und Ausland attraktiv. Das bestätigen auch die renommierten Preise, die er schon gewonnen hat.

­

­

Good Design Award, Chicago

­

Neu im Trophäenschrank ist der “Good Design Award” des Athenaeum, Chicago. Der älteste und weltweit angesehene Designpreis wird für ansprechende Gestaltung und hervorragende Funktionalität verliehen.

­

­

Tordierende Rückenlehne

­

Der Toleo zeichnet sich durch seinen komplett neuen Lösungsansatz für das Konzept “3D-Sitzen” aus. Mit seiner tordierenden Rückenlehne erlaubt er harmonische und sanft gestützte seitliche Bewegung, ohne dass zusätzliche technische Komponenten zum Einsatz kommen müssten.

­

­

German Design Award in Gold

­

Der Stuhl mit der genialen Lösung von Martin Ballendat gewann bereits im November den German Design Award in Gold - die höchste Design-Auszeichnung, die Viasit in seiner über 40jährigen Geschichte errungen hat. Und in Großbritannien stand er bei zwei prestigeträchtigen Preisen ("MIXOLOGY" und “FX Awards”) auf der Shortlist.

­

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.